Meteorologischer Frühlingsbeginn – Auch im Garten

Der meteorologische Frühlingsanfang auf der Nordhalbkugel fällt auf den 1. März 2015. Der Frühlingsbeginn, also der Anfang der Jahreszeit Frühling, kann entweder astronomisch, meteorologisch oder phänologisch bestimmt werden. In der Meteorologie beginnt der Frühling immer am 1. März. Dies nehmen wir zum Anlass um Ihnen ein paar Tipps zu geben da ihr Garten ungeduldig in den Startlöchern steht – Er wartet ungeduldig auf den Startschuss für die neue Garten-Saison. Da gibt es einiges zu tun, damit ihr Garten auch im Frühling zu einem kleinen Paradies wird. Jetzt ist genau der Richtige Zeitpunkt:

Garten 2015 - Jetzt loslegen !

Rosen, Gehölze müssen verschnitten, Beete müssen abgeräumt werden. Jetzt ist auch Zeit, groß gewordene Stauden zu teilen, Dünger und Kompost auf den Beeten zu verteilen, oder die Rindenmulchschicht zu erneuern. Kübelpflanzen sollten umgetopft werden.Die ersten Unkräuter machen sich bemerkbar. Der Frühling ist auch ideal, um neue Ideen in die Tat umzusetzen. Pläne, die sie im Winter ausgearbeitet wurden, können jetzt verwirklicht werden. Wenn sie im Sommer ihren Traumgarten genießen wollen sollten sie jetzt mit der Planung und Umsetzung beginnen. So genießen sie bereits die ersten warmen Sonnenstrahlen in ihrem Garten Nutzen sie die Kraft des Frühlings für neue Inspiration und entdecken sie die neusten Highlights im Gartenjahr 2015. Wir werden auf unserem Gartenblog in diesem Frühjahr einigen Tipps rund um den Garten zeigen Wir geben ihnen Einblicke und helfen dabei ihren Garten optimal zu pflegen. Egal ob sie einen kleinen Stadtgarten haben oder einen Garten mit Teiche und Wiese. Hier werden Sie alle wichtigen Informationen finden um ein erfolgreiches Gartenjahr 2015 zu erleben. Wir freuen uns auf die neuen Saison und werden auch ihnen in diesem Jahr mit Rat und Tat zur Seite stehen. Bei Fragen können Sie sich natürlich gerne an unsere Fachleute wenden – Wir freue uns und helfen Ihnen bei Ihren Gartenprojekten 2015 im gesamten Gebiet zwischen Köln – Bonn – Düsseldorf.

Keine Kommentare

Einen Kommentar verfassen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen