Schaffen Sie grüne Dächer – Alles rund um Dachbegrünung

Extensive und intensive Dachbegrünungen sind eine ökologische Alternative zu konventionellem Oberflächenschutz

Wer seinem Haus – egal ob Neu- oder Altbau – eine grüne Hülle verpassen möchte, sollte sich von einem Landschaftsgärtner beraten lassen. Wir sind auf Dach- und Fassadenbegrünung spezialisiert. gerne informieren wir sie über die verschiedenen Möglichkeiten der Begrünung, die richtige Pflanzenauswahl und können die Vorteile der verschiedenen Systeme aufzeigen. Zur Dachbegrünung eignen sich sowohl Flachdächer als auch Steildächer mit geringen Neigung. hier unterscheiden wir zwischen zwei Arten der Begrünung unterschieden. Extensivbegrünung, wenn die bepflanzten Dächer vom Bewohner nicht als Garten oder Terrasse genutzt werden, wie z.B. Garagendächer. Die Gewächse, zum Beispiel Steingartenpflanzen oder Kräuter, sind meist klein und kommen mit wenig Wasser aus und vertragen auch den Frost im Winter. Die intensiven Dachbegrünungen dagegen sind in der Regel begehbare Dachgärten und Dachterrassen. Sie werden als erweiterter Lebens- und Erholungsraum genutzt und bestehen daher zum großen Teil aus Pflanzen, die auch im normalen Garten vorkommen können. Wir nutzen dafür vor allem Stauden, Rasen, Sträucher und Kleinbäume.

Ein grünes Dach sieht nicht nur schön aus und bringt die Natur ein Stück näher in die Stadt. Es gibt auch eine Reihe ökologische Vorteile: Vor allem im Sommer dient die Dachbegrünung als natürliche Klimaanlage. Das in der Grünfläche gespeicherte Wasser verdunstet bei Sonneneinstrahlung. Dadurch entsteht Verdunstungskälte. Das ist nicht nur angenehm sondern hilft auch Energie zu sparen. Im Winter wirkt sie durch die größere Masse und die eingeschlossenen Luftkügelchen im Substrat dämmend und zeitgleich auch als natürlicher Schallschutz. Unsere Experten aus dem Team „Dachbegrünung“ hat langjährige Erfahrung mit den unterschiedlichsten Projekten von begrünten Dächern. Wir beraten Sie gerne und helfen ihnen bei der Realisierung ihres Garten über den Dächern der Stadt.

Keine Kommentare

Einen Kommentar verfassen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen